Sonntag, 7.6.2020

Bei einem Mix aus Sonne und Wolken bilden sich im Tagesverlauf vereinzelt Schauer und ganz selten kurze Gewitter. Die Temperaturen steigen auf Werte um Grad 17 Grad an der See und 20 Grad im Binnenland. Der Südwestwind weht schwach bis mäßig, an der See frischt der Wind zeitweise etwas auf. Abends fallen nur selten Schauer und nachts bleibt es meistens trocken. Die Temperaturen sinken auf Werte um 8 Grad.

Zum Wochenbeginn werden Tageswerte zwischen 18 bis 21 Grad erreicht. Dabei wechseln sich Sonne und Wolken ab, nachmittags bilden sich einzelne Schauer. In der 2. Wochenhälfte wird es wärmer und am Wochenende hochsommerlich warm.